Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Lebende Kolumnen in Word 2007

Wenn man in der Kopfzeile automatisch den entsprechenden Text der letzten Überschrift aufgeführt haben möchte, kann man das mit folgenden Schritten erreichen. Grundlage dafür sind Formatvorlagen – sollten Sie Ihrem Text noch keine Formatvorlage „Überschrift 1“ etc. zugewiesen haben, sehen Sie sich erst das Kapitel über Formatvorlagen an!

In unserem Text sollen alle Überschriften, die mithilfe der Formatvorlage als „Überschrift 1“ gekennzeichnet sind, in der Kopfzeile erscheinen. In unserem Beispiel haben wir einerseits in der Hierarchie-Ebene 1 als erste Überschrift das Wort „Einleitung“ und andererseits die dazugehörende automatische „Gliederungsnummer“ 1.

unsere Überschriften, die mit Formatvorlage Überschrift 1 gekennzeichnet sind, sollen in der Kopfzeile automatisch erscheinen

Als ersten Schritt legen wir dazu eine Kopfzeile an – die einfachste Variante ist ein Doppelklick im freien Bereich über dem Text – also dort, wo normalerweise die Kopfzeile sitzt. Danach gelangen wir in den Kopfzeilenbereich, der eigentliche Inhalt wird hellgrau dargestellt und es gibt einen neuen Reiter mit dem Namen „Kopf- und Fußzeilentools/Entwurf“.

Kopfzeile erstellen

Um einen sich selbst aktualisierenden Text zu erhalten, benötigen wir immer ein Feld, wie es Word auch bei Seitenzahlen, Querverweisen oder Verzeichnissen einsetzt. Das hier benötigte Feld ist eher exotisch und hat kein eigenes Icon, wir können aber über eine Feld-Sammlung darauf zugreifen. Diese ist in Word 2007 bei den Schnellbausteinen zu finden. Diese sind sowohl in diesem Menü, also in den „Kopf- und Fußzeilentools“, zu finden wie auch unter dem Reiter „Einfügen“.

Bei den Schnellbausteinen wählen wir den Punkt „Feld aus“.

erst Schnellbausteine, dann Feld anwählen

Hier müssen wir nun den gesuchten Feldnamen auswählen – dazu entweder die Kategorien auf „Verweise“ umstellen oder einfach ganz nach unten scrollen und dort als Feldnamen „StyleRef“ (engl. für Formatvorlage) auswählen.

Feld auswählen

Sobald als Feldname „StyleRef“ angewählt wurde, erscheint das zusätzliches Feld mit den „Formatvorlagenname:“.

Feldnamen StyleRef

Im nächsten Schritt muss noch bei den Feldeigenschaften der Formatvorlagenname auf „Überschrift 1“ gestellt werden.

als StylRef die gewünschte Formatvorlage wählen

Nach Klick auf OK haben wir jetzt die lebende Kolumne: in der Kopfzeile steht nun immer die passende „Überschrift 1“, zu der unser Fließtext gehört. Bei einem Kapitelwechsel ändert sich also automatisch die die Kopfzeile in den Text des neuen Kapitels.

fertige lebende Kolumne, automatisch wird nun die Überschrift in der Kopfzeile angezeigt

Soll nun noch die Kapitelzahl in der Kopfzeile angezeigt werden, muss ein weiteres Feld gesetzt werden. Dazu den Vorgang nochmals wiederholen, allerdings bei den Feldoptionen zusätzlich „Absatznummer einfügen“ angekreuzt.

lebende Kopfzeile mit Kapitelzahl der Überschrift

Nach Klick auf OK haben wir dann in der Kopfzeile als neues Feld die Kapitelzahl der Überschrift 1, zusätzlich zum Text der Überschrift. Es muss nur noch ein Leerzeichen zwischen beide gepackt werden und es ist perfekt.

Ergebnis der lebenden Kolumnen in Word 2007

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung