Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Formen: vom Kreis zur 3D-Kugel

Erstellen wir uns einem Kreis selber unser typische Model einer Chemischen Verbindung: H2O

Hier fallen mir diese typischen rot-weißen Kugelmodelle aus der Schule wieder ein. Und genauso eines wollen wir uns mit PowerPoint selber basteln. Wir benötigen also 2 Elemente Wasserstoff (H) und 1 Element Sauerstoff (O)

3D-Model mit PowerPoint erstellen
3D-Model mit PowerPoint erstellen

Als ersten erstellen wir einen roten Kreis – hier wird später unser rote Sauerstoff herauskommen.

Form Kreis in PowerPoint erstellen
Form Kreis in PowerPoint erstellen

Den Kreis ziehen wir auf 5 cm auf. Klappt es mit dem Aufziehen nicht genau, dann einfach oben von Hand eintragen.

Kreis muss exakt 5 cm Größe bekommen
Kreis muss exakt 5 cm Größe bekommen

Unser Kreis versehen wir gleich mit der Bezeichnung „O“ – sprich rechte Maustaste auf den Kreis und dann „Text bearbeiten“. Dem Text geben wir gleich eine Textgröße von 80 mit und eine fette Schrift.

Form bekommt Text - die Beschriftung O
Form bekommt Text - die Beschriftung O

Damit wir die Kugeleffekte gleich sichtbar werden, geben wir dem Kreis eine Drehung mit:

3D-Drehung der Form
3D-Drehung der Form

Rechts bei „Form formatieren“ nutzen wir bei Formoptionen die 3D-Drehung mit der zweiten Voreinstellung.

Jetzt auf den Bereich 3D-Format – hier tragen wir die Hälfte unseres Durchmessers ein. Falls PowerPoint bei der Umrechnung herum zickt (man kann bei Windows direkt Zentimeter eingeben und PowerPoint rechnet automatisch um – beim Mac wird das ganze zickig) - http://www.koethen.de/verlagshersteller/rechner/umrechnung-mm-cm-didot-punkt-pica-punkt-inch.html

Jetzt bekommt unser Kreis seine Halbkugel über die 3D-Form

Unser 3D-Halbkugel
Unser 3D-Halbkugel

Und kommt jetzt noch die Abschrägung unten dazu, haben wir unsere Kugel:

werden auch auf Werte für unten eingegeben, erhalten wir unsere Kugel
werden auch auf Werte für unten eingegeben, erhalten wir unsere Kugel

Jetzt noch die korrekte Farbe – sprich Rot

unsere Kugel wird rot eingefärbt
unsere Kugel wird rot eingefärbt

Wir sehen noch einen grau-blauen Gürtel.

Diesen bekommen wir über „Keine Linie“ bei Linie weg

die Linie entfernen, damit unser Kugel keinen Gürtel hat
die Linie entfernen, damit unser Kugel keinen Gürtel hat

Die Kugel verdoppeln wir – wir brauchen ja noch 2 x H für unser H2O.

Entweder Kugel anklicken, und dann copy und paste oder mit gedrückter CTRL-Taste die Kugel wegziehen. Auch dann erhalten wir eine Kopie. Diese Kopie bekommt als Beschriftung H und als Farbe Weiß.

weitere Kugel für unser H
weitere Kugel für unser H

Noch sieht die weiße Kugel bescheiden aus – daher einen Hintergrund mit Farbverlauf:

damit die weiße Kugel besser sichtbar wird, benötigen wir eine Hintergrundfarbe
damit die weiße Kugel besser sichtbar wird, benötigen wir eine Hintergrundfarbe
als Hintergrund wählen wir ein grau
als Hintergrund wählen wir ein grau

Sobald wir die Textfarbe aus Schwarz setzen – passt es:

Textfarbe auf schwarz und den Text korrigeren auf H
Textfarbe auf schwarz und den Text korrigeren auf H

Unser O sollte noch größer werden. Wenn wir es auf 7 cm Größe ziehen, wird es zwar größer, aber unsere Kugel bekommt eine Dalle. Daher müssen wir auch gleich unsere Kugel angleichen auf 100 pt (die Hälfte der 7 cm!)

rote Kugel vergrößern
rote Kugel vergrößern
Werte bei der roten Kugel anpassen
Werte bei der roten Kugel anpassen

Und jetzt fehlen noch die schwarzen Verbindungen zwischen den Kugeln:

Also wieder einen Kreis als Form zeichnen mit dem Durchmesser von 1 cm – diesmal in Schwarz.

Verbindung zwischen den Kugeln
Verbindung zwischen den Kugeln
Verbindungsstück drehen
Verbindungsstück drehen
Verbindungsstück in 3D
Verbindungsstück in 3D

Und als Material dann „Pulver“

Das H richtig platzieren

Verbindungsstück und H richtig platzieren
Verbindungsstück und H richtig platzieren
Verbindungsstück und H richtig platzieren
Verbindungsstück und H richtig platzieren

Und in den Vordergrund bringen

alles in die richtige Ebene bringen
alles in die richtige Ebene bringen

Und nun noch die zweite Verbindung:

Das „Gestänge“ einfach kopieren, platzieren und drehen (und in die richtige Ebene bringen).

zweite Verbindung erstellen
zweite Verbindung erstellen
alles richtig platzieren und Kugel in Vordergrund bringen
alles richtig platzieren und Kugel in Vordergrund bringen

Und fertig ist unser H2O

Wer es noch perfekter mag – einen Schatten dazu fügen!

eigenen Schatten noch dazu erstellen
eigenen Schatten noch dazu erstellen

Die Elemente gruppieren – erst alle markieren und dann Gruppieren.

Formen für Schatten gruppen
Formen für Schatten gruppen
Formen für Schatten verbinden
Formen für Schatten verbinden
Feintuning für den Schatten
Feintuning für den Schatten

Von Kreis zu Kugel in Kurzform:

  1. Kreisform (und den Durchmesser merken – im Beispiel 6 cm)
  2. Form gleich Beschriften mit H
  3. Um besser die 3D-Auswirkungen zu sehen, den 3D-Drehung mit der ersten (?) Voreinstellung auswählen. Wir bekommen eine Elipse zu sehen
  4. Halbkugel: 3D-Format „Abschrägung oben“ die Breite + Hähe auf 3 cm einstellen (Umrechnung auf Pt. erfolgt automatisch)
  5. Das Gleiche für die Abschrägung unten
  6. Oberfläche auf Plastik einstellen
  7. Schrift vergrößern
  8. Farbe auf rot (?) verändern
  9. Kugel 2 x kopieren (wir brauchen für Wasser ein weitere H und ein O
  10. Kugeln platzieren
  11. Die Kugel für O größer + andere Farbe
  12. Verbinder ersten (das gleich wie Kugel, aber nur Höhe vergeben, Breite korrigieren, Farbe setzen und als erstes 3D-Drehung)
  13. Alles entsprechend platzieren
  14. Schatten darunter
  15. Formen gruppieren
fertiges 3D-Model von H2O
fertiges 3D-Model von H2O

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung