Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Struktur erstellen in PowerPoint & Inhalt erfassen

Jetzt wollen wir schnell und schmerzlos Inhalte erfassen und gleichzeitig unsere Struktur erstellen. Inhalt und Struktur gewinnt – immer! Nur wenn man kein Inhalt hat, muss man sich mit Design austoben. Wir werden später Design über unseren Inhalt stülpen und so die perfekte Präsentation erstellen. Den im ersten Schritt geht es immer um Inhalt für das Zielpublikum.

Im folgenden Beispiel werden wir einfach über Marokko eine Präsentation erstellen. Zielpublikum sind Urlaubsreisende. Unser eigenes Ziel ist, die Struktur und den Inhalt so einfach und schnell wie möglich in PowerPoint zu erfassen.

Die aller meisten Menschen würde auf der rechten Seite direkt auf den Folien arbeiten und mühsam in die entsprechenden Platzhalter klicken. Das geht einfacher!

Mit Strg + Enter kommt man bei PowerPoint unter Windows zum nächsten Platzhalter. Das Umgreifen mit der Maus, was Zeit kostet, entfällt. Ist man beim letzten Platzhalter auf der Seite und drückt wieder nach der Texteingabe STRG + Enter wird automatisch eine neue Seite angelegt und man kann in nächsten Platzhalter weiterschreiben.

Wechsel von Platzhalter zu Platzhalter durch STRG + Enter bei PowerPoint
Wechsel von Platzhalter zu Platzhalter durch Strg + Enter bei PowerPoint

Gliederungsansicht zum Inhalt erfassen

Aber es geht deutlich übersichtlicher! Zum aktuellen Zeitpunkt wollen wir Inhalt und Struktur erstellen. Und das erreichen wir am schnellsten über die Gliederungsansicht. Diese können wir auf verschiedene Wege aufrufen:

  • Über das Menü „Ansicht“ und dort im ersten Bereich dann „Gliederungsansicht
  • mit der ALT + Mausklick auf die Normalansicht
Gliederungsansicht in PowerPoint anzeigen
Gliederungsansicht in PowerPoint anzeigen

Und nun können wir nach Klick in die Gliederungsansicht lustig darauf lostippen. Sobald wir Enter drücken, wird eine neue Folie angelegt, und wir sind wieder im Überschriftenfeld. Wollen wir zum nächsten Platzhalter, wieder die Tastenkombination STRG + Enter. Soll Innerhalb eines Inhaltsplatzhalters ein Aufzählungspunkt eingerückt werden, dann die TAB-Taste (bzw. SHIFT + TAB beim ausrücken).

Ist man auf der untersten Ebene bei der Aufzählung und drückt nochmals SHIFT + TAB entsteht eine neue Folie. Wollte man das nicht, einfach nochmals die TAB-Taste drücken.

Möchte man zu einem vorherigen Punkt, dann klappt das mit der Pfeiltaste hoch. Will man zu einer vorherigen oder späteren Überschrift springen, dann die Bild hoch, bzw. Bild-Runter-Taste.

So ist eine schnelle Erfassung der Gliederung und Inhalte möglich.

Shortcuts zum Arbeiten innerhalb der Gliederungsansicht

Shortcut Funktion innerhalb Gliederungsansicht
Enter Neue Folie anlegen und im Platzhalter Titel den Cursor
STRG + Enter Nächste Platzhalter – von Titelplatzhalter dann zum Inhaltsplatzhalter sich bewegen
TAB (innerhalb Inhaltsplatzhalter am Anfang der Zeile) Aufzählungspunk einrücken
Tab + SHIFT Aufzählungspunkt ausrücken – Sonderfunktion bei letztem Aufzählungspunkt
Bild-hoch / Bild runter Zum vorherigen / kommende Folie springen

Erfassung wir so den Inhalt für unsere Reisepräsentation in Marokko:

Inhalt direkt über Gliederungsansicht erfassen
Inhalt direkt über Gliederungsansicht erfassen

Und unsere Gliederungsansicht kann noch mehr! Wir können auch umsortieren. Punkt schnappen, ziehen und fallen lassen.

Und die Gliederungsansicht in PowerPoint ist die unterschätzte Funktion in diesem Programm.

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung