Studium-und-PC.de

Lernen von
Word, Excel, PowerPoint
& wissenschaftliches Arbeiten

Ansicht Foliensortierung

PowerPoint bietet eine Ansicht mit dem Namen „Foliensortierung“ an. Mit dieser Ansicht kann man weitaus mehr machen, als Folien zu sortieren.

Die Ansicht mit der Foliensortierung erhält man entweder über den Reiter „Ansicht“ und dann im Bereich „Präsentationsansichten“ das Icon „Foliensortierung“ auswählen oder noch einfacher im Fuß auf das entsprechende Icon zwischen dem „Standard“-Icon und der „Bildschirmpräsentation“.

Foliensortierung aufrufen in PowerPoint
Foliensortierung aufrufen in PowerPoint
Icon für Foliensortierung in Fußzeile
Icon für Foliensortierung in Fußzeile

Jetzt erhalten wir folgende Ansicht. Was bei meiner Ansicht auffällt, sind die Einteilung in Abschnitte. Ich habe die erstellte Datei aus dem Kapitel „Struktur erstellen in PowerPoint & Inhalt erfassen“.

Gliederung durch Abschnitte
Gliederung durch Abschnitte

Jetzt können wir einfach durch Anklicken von einzelnen Folien und gedrückt halten der Maustaste die Folien innerhalb unserer Präsentation verschieben. Wenn die Folie sich an der gewünschten Position befindet, einfach Maustaste loslassen und die Folie ist nun in diesem Bereich.

umsortieren von Folien
umsortieren von Folien

Die Vorgehensweise beim Verschieben von Abschnitten ist identisch. Den Abschnitt anklicken und mit gedrückter Maustaste verschieben. Alle Folien innerhalb des Abschnitts gehen mit.

Wichtig ist, dass die Präsentation einen für das Publikum logischen und nachvollziehbaren Ablauf hat. Wenn es zusätzlich noch einen Spannungsbogen gibt, dann wird es Perfekt.

Folien-Übergänge einfach zuweisen in der Ansicht Foliensortierung

Die Ansicht Foliensortierung bietet sich förmlich an, einfach und schnell Übergänge bei den Folien für die Präsentation zuzuweisen.

Aber sehr wichtig ist hier: wenig ist definitiv mehr. Man sollte also nicht 253 Folienübergänge in seiner Präsentation verwenden, weil man es technisch kann. Sondern bestenfalls die passenden – und die sind hoffentlich nicht

Will man es nur bei einer Folie machen, die Folie anklicken. Um die Folie ist dann ein Rahmen. Klickt man nun im Reiter „Übergänge“ auf den Bereich „Übergang zu dieser Folie“ auf den gewünschten entsprechenden Effekt. Hier gibt es extrem unruhige mit viel Bewegung und sehr ruhige, wie Beispielsweise „verblassen“.

Will man mehrere Folien auf einmal mit einem Übergang versehen, dann einfach mit der Maus und gedrückter linker Maustaste über die gewünschten Folien fahren. Die ausgewählten Folien haben die Umrandung.

Sobald nun ein Übergang einer Folie zugewiesen ist, erscheint unten rechts neben jeder Folie mit Übergang ein kleiner Stern.

Ansicht Foliensortierung: Folien mit Übergang
Ansicht Foliensortierung: Folien mit Übergang

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt

Sie können dieses Projekt in verschiedenen Formen unterstützen - wir würden uns freuen und es würde uns für weitere Inhalte motivieren :).

Empfehlen Sie es weiter - wir freuen uns immer über Links und Facebook-Empfehlungen.

Sie können uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.

Bestellen Sie unsere eBooks/Videos von dieser Seite:
Videokurs bestellen

Bestellen Sie Bücher über folgende Links bei Amazon:

Vielen Dank für Ihre Unterstützung